Betriebliche Gesundheitsförderung

Bewegte Pausen // Firmenfitness // mobile Massage

Bewegte Pausen:
Ungefähr 80% der Beschäftigten in Deutschland üben eine sitzende Tätigkeit aus. Es wird dabei bis zu 13 Stunden täglich gesessen. Die oftmals unvorteilhaften Positionen sind Gift für die Muskulatur, Bänder und Gelenke. Daraus entstehen Schmerzen, Mobilitätsverlust weitere gesundheitliche Probleme.
Bringen Sie Bewegung in den Alltag. Geringfügige Reize um phvsische und psvchische Ressourcen aufzubauen und zu stärken reichen aus.
Angebote:
30 min in der Mittagszeit
Eine Mischung aus Bewegung, Mobilisation und Kräftigung

Firmenfitness:
Präventionssport mit den Hauptteilen Bewegung, Mobilisation und Kräftigung. Dies kann unterschiedlich ausgeführt werden. Präventive Rückenschule oder Präventive Rückenfitness nach §20, Pilates, F Faszientraining und Ausdauersport in Form von Walking, Nordic Walking und Jogging

Mobile Massagen:
Präventive Massagen von Phvsiotherapeuten

Alle Angebote richten sich nach der Nachfrage der Mitarbeiter. Wir empfehlen vorab eine Analvse und Bestandsaufnahme bevor wir dann die Umsetzung starten können.

Kosten:
Sie als Unternehmen haben verschiedene Möglichkeiten die Kosten zu übernehmen. Zu beachten sind die eigentlichen Kosten für unsere Angebote und die Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter.
Beispiele:
Angebote in der Freizeit der Mitarbeiter (Pause/ zum Ende der Arbeitszeit)
können von Ihnen zu 100% oder zu 50% übernommen werden.
Angebote während der Arbeitszeit können zu 100% oder 50% von Ihnen übernommen werden.
Wir überlegen mit Ihnen zusammen, welches Modell für Ihr Unternhemen individuell geeignet ist .

Wir freuen uns auf eine bewegende Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.